Gebet ist unser Zugang zu Gott, im Prinzip unser einziger Zugang. Dabei ist Beten keine leichte Sache – mit einem unsichtbaren Gott sprechen geht den meisten von uns doch nicht so leicht von der Hand. Auch den engen Freunden von Jesus ging es so. Sie sahen ihn stundenlang beten und das motivierte sie, dass sie ihrem Gott auch so begegnen wollten. Nur wie…? Also baten sie Jesus: “Herr, bringe uns das Beten bei!”

Die Antwort von Jesus ist heute eines der bekanntesten Gebete der Welt: Das Vaterunser. Wahrscheinlich hat es jeder von uns schon gesprochen – mal intensiver, mal auswendiger. Aber was versteckt sich eigentlich hinter diesem Gebet? Und wie können wir mit seiner Hilfe Gott im Gebet begegnen?

Text: Matthäus 6,5-8

Speaker: Christian Göttemann

Date: 13.09.2020