“Vollkommen unvollkommen. Oder warum Religion dir nicht helfen wird.”

Wenn die normalen Selbsthilfe-Bücher uns in unseren Problemen nicht mehr weiterhelfen, ziehen wir gerne die “Gott-Karte” und gießen Religion über unser Leben. Denn schließlich muss Gott uns doch helfen können.

Aber Religion kann ein totes Herz nicht verändern oder beleben – das kann nur das Evangelium. Und nur das Evangelium hat die Kraft, uns aus unseren größten Problemen zu retten. Religiosität wird am Ziel vorbeiführen – und noch schlimmer: Sie bringt dich in eine gefährliche Position der Selbsttäuschung.

Text: Matthäus 7,15-23

Speaker: Ingmar Kühn

Date: 10.10.2021